Ausdruck vom 29.05.2017

URL: www.patente-stuttgart.de/index.php?page=tagderschutzrechte&jahr=2012


Eine Einrichtung des Regierungspräsidiums Stuttgart für Baden-Württemberg
© Tom Maurer

Tag der gewerblichen Schutzrechte 2012


Unternehmer, Patentfachleute und Existenzgründer aus Baden-Württemberg hatten am Mittwoch, 27. Juni 2012 wieder Gelegenheit, komprimiert an einem Tag Informationen zum gewerblichen Rechtsschutz zu erhalten. Experten aus den Patentämtern erläuterten aktuelle Entwicklungen und Vertreter innovativer Unternehmen stellten ihre Erfolgsrezepte vor und gaben Tipps aus der Praxis.

Des Weiteren bestand den ganzen Tag über Gelegenheit, die begleitende Ausstellung von Patentinformationsprodukten zu besuchen.


Programmpunkte

Hier finden Sie auch die Vorträge vom Tag der gewerblichen Schutzrechte 2012, die wir mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Urheber veröffentlichen dürfen. Für die Inhalte sind die Autoren verantwortlich.

Vormittag
BegrüßungPeter Hofelich MdL, Beauftragter für Mittelstand und Handwerk des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg
 International schützen, national anmeldenHubert Rothe, Leiter der Abteilung „Informationsdienste für die Öffentlichkeit“, Deutsches Patent- und Markenamt, München
 Optimaler ProduktschutzDr. Werner Rach, Patentanwalt, Rachpatent, Herrenberg
Verzahnung von F&E und PatentmanagementDr.-Ing. René M. Niethammer, Bereichsleiter, TMG Consultants GmbH, Stuttgart
 Herausforderungen einer PatentabteilungDr. Hanns-Peter Tümmler, Director R&D Intellectual Properties, Aesculap AG, Tuttlingen
Patentforum
 Änderungen im US-PatentrechtDr. Torsten Duhme, Patentanwalt, Kanzlei Witte, Weller und Partner, Stuttgart
White-Spot-Analysen - Attraktive Lücken in Patentlandschaften entdeckenYvonne Siwczyk, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Stuttgart
 Besichtigungsverfügung im PatentrechtDr. Matthias Eck, Rechtsanwalt, CMS Hasche Sigle, Stuttgart
 Social Media - Was hat das mit Patenten zu tun?Arne Krüger, Geschäftsführer, Moving Targets Consulting GmbH, Berlin
Designforum
 Geschmacksmusterrecht national und internationalTobias Raible, Patentanwalt, Raible & Raible Patentanwälte, Stuttgart
 Designers ContractsSabine Zentek, Fachanwältin für Urheberrecht und Medienrecht, Dortmund
 Designschutz in der PraxisEberhard Kappler, Geschäftsführer, spek DESIGN, Stuttgart
 Was tun gegen Produktpiraterie? Verfolgung von GeschmacksmusterverletzungenJürgen Held, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Schaudt Rechtsanwälte, Stuttgart
Michael Daemgen, Hansa Metallwerke AG, Stuttgart