Ausdruck vom 19.10.2017

URL: www.patente-stuttgart.de/index.php?page=veranstaltungen&evnt=150


Eine Einrichtung des Regierungspräsidiums Stuttgart für Baden-Württemberg
© Tom Maurer

Innovationsschutz durch Patente


am 12. 10. 2017, 09:00 bis 12:30 Uhr

Experten des Deutschen und Europäischen Patentamts erläutern anhand von Beispielen aus dem Bereich der E-Mobilität wie Entwicklungen frühzeitig patentrechtlich abgesichert werden können. Auch die Frage, wie die im Rahmen solcher Projekte entwickelte Software vor Nachahmung geschützt werden kann, wird in der kostenlosen Veranstaltung behandelt. Ein Praxisbericht eines mittelständischen Unternehmens rundet das Programm ab. Beim anschließenden Mittagsimbiss können die Inhalte mit den Referenten diskutiert werden.


Donnerstag, 12. Oktober 2017, 09:00 bis 12:30 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich über das → Anmeldeformular an.


Veranstaltungsort:
Informationszentrum Patente
Haus der Wirtschaft Willi-Bleicher-Str. 19
70174 Stuttgart