Eine Ausstellung im Rahmen des Landesjubilum Baden-Wrttemberg 2012

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Licht statt Stoff, QR-Code statt Telelog, Solar-Eis-Speicher statt Holz, Patente statt Privilegien: die Ausstellung „PATENTE — made in BaW” prsentiert aktuelle Innovationen neben historischen Erfindungen und Patentschriften aus dem Groherzogtum Baden und dem Knigreich Wrttemberg im Zeitraum von 1817 bis 1877.

Gruppiert in sechs thematische Bereiche, die ihre Wurzeln im 19. Jahrhundert haben, zeigt die Ausstellung den technischen Wandel im Laufe der Zeit und die Entstehungsgeschichte des Erfindungsschutzes in den sdwestdeutschen Staaten. Mit Fragen nach Tradition, Fortschritt und Zukunft wird der ganzheitliche Ansatz der Ausstellung unterstrichen. Hier finden Sie vieles zum Staunen und Vergleichen.

Lassen Sie sich von historischen Erfindungen und modernen Ideen berraschen und inspirieren!

60 Jahre Baden-Wrttemberg
Die Ausstellung ging von Freitag 25. Mai bis Samstag 23. Juni 2012.
Veranstaltungsort ist das
Haus der Wirtschaft
Willi-Bleicher-Str. 19
70174 Stuttgart